Sonntag, 9. Dezember 2018

Life Update: Was war los? Wo steckt sie? Was ist passiert?

Grüßt euch,

vielleicht haben einige gemerkt das es in den letzten Monaten sehr still war. Das liegt nicht daran das es mir kein Spaß mehr macht sondern viel mehr daran dass im letzen halben Jahr einiges passiert ist.
Ich musste unter anderem für andere Menschen in den Sommermonaten sehr stark sein und diese auf sehr steinigen und harten Wegen begleiten, das mir sehr schwer gefallen ist. Ich habe neue Mitbewohner bekommen, habe renoviert, habe neue Jobaufgaben bekommen.
Wie ihr seht, einiges einiges los! Aber von vorn:




1. Anfang des Jahres machten A. ♥ und ich Nägel mit Köpfen. Wir wollten endlich zusammen ziehen. Und das in eine Wohnung die von Grund auf renoviert werden muss. Also startete Anfang Mai 2018 die Renovierarbeiten. Tapeten entfernen, Boden rausreißen, neuen legen, tapezieren, streichen, Möbel kaufen und so weiter.
Es war sehr anstregend und das auch noch während man voll arbeitet, leider war die Renovierung  auch mit einigen Nachtschichten verbunden.
Und seit Anfang September bin ich nun umgezogen in einem neuen "Dorf", mit neuen Leuten und einer neuen Umgebung. Und was soll ich sagen? Ich fühl mich angekommen.




2. Meine beste Freundin und Kollegin musste leider jemand sehr wichtiges gehen lassen. In dieser schweren Zeit habe ich sie so gut es ging unterstützt und versucht für sie da zu sein. Näher möchte ich leider nicht darauf eingehen. Aus Respekt.



3. Jetzt fragt sich bestimmt jeder neuer Mitbewohner? Moment! Mittlerweile bin ich zweifach Hasenmama sowie Hamstermama!




4. Bald steht, dort wo ich arbeite, eine Umstrukturierung an, beziehungsweise sie ist in vollem Gange. Wir bekommen eine neue Chefin. Also ist das alles sehr anstrengend und neu. Leider auch mit einigen komplizierten Dingen sowie neuen Aufgaben, die man übernehmen muss.
Natürlich freut man sich darüber, die Anerkennung aber leider fordert das auch seinen Tribut.






Sonntag, 1. Juli 2018

Ein Tag sonniger Tag in der Wilhelma


Grüßt euch ihr Lieben, 
Ja, mich gibt es zwischen Tapeten entfernen, Boden rausklopfen und Möbel bestellen noch. 
Und zurück bin ich mit einem neuen Foto Post. 
Letzte Woche ging es in den zoologisch-botanischen Garten mit meinen Kollegen oder auch Betriebsausflug genannt. 
Wir buchten uns eine kleine Führung und verbrachten dort einige Stunden bevor es zum Essen ging. Ein paar schöne Eindrücke habe ich unten. 




Donnerstag, 22. März 2018

About .. Ja über wen geht es denn?

Grüßt euch, 

Ich finde es auf anderen Blogs immer sehr interessant etwas über die Mädchen/Jungs dahinter zu erfahren. Ich habe es mir deshalb überlegt 3-4 Fakten in einigen Abständen zu veröffentlichen.
Die "Fakten" werden von dem Thema her immer unterschiedlich sein um das ganze interessant zu halten. 
Also genug geschwätzt los gehts: 




Montag, 5. März 2018

Drogerie Haul - Februar 2018

Grüßt euch,
dieses Jahr habe ich mir vorgenommen etwas mehr darauf zu achten mit was ich mich abschminke, mich eincreme oder mit welchen Produkten ich dusche. Deshalb habe ich bei diesem Einkauf im Drogeriemarkt in meiner Nähe mehr darauf geschaut, welche Inhaltsstoffe in den Produkten sind!
Es ist ein Einkauf mit insgesamt 24,75€ auf dem Kassenzettel. Wenn ich mir so überlege was darauf ist, ist nichts drauf was ich nicht gebrauchen könnte, ich werde immer besser mir nur Dinge zu kaufen die ich auch wirklich gebrauchen kann.
Ich habe fast alles abgelichtet für euch, außer die Knabberbäumchen für den Hasi. Somit auch meine neuen Produkten, die ich gefunden habe. 


Sonntag, 25. Februar 2018

Dreams or no dreams Nov./Dez. 2017 - Was wurde gekauft?

Grüßt euch,
es ist Zeit meine Wunschliste von November & Dezember aufzulösen. Seit ihr auch schon gespannt?
Die Auflösung kommt recht spät, das tut mir total leid. Da die Abende jetzt aber wieder heller werden, gelobe ich baldige Besserung! Bis ich vom Geschäft komme, ist es einfach meist zu dunkel.
Genug geredet. Schauen wir uns an was ich mir besorgt habe. 
Für die nächsten Monate habe ich auch schon eine Liste geplant.



Erfüllt habe ich mir von 8 Wünschen genau die Hälfte nämlich 4 Wünsche! Eine richtig gute Bilanz wie ich finde. Ich habe die Wünsche fotografiert die ich mir erfüllt habe und werde es so als Bild für sich sprechen lassen (im letzten Post habe ich schon einiges zu den Beweggründen diverser Wünsche geschrieben nachzulesen hier und werde zu denen die es nicht geworden sind, einige Worte schreiben. Fangen wir an: