Donnerstag, 18. Januar 2018

Ein neues Lebensjahr bricht an - 22 Jahre Lauri!

Grüßt euch,
vor einigen Tagen hatte ich Geburtstag und dachte, es würde euch vielleicht interessieren was ich an meinem Tag alles erlebt habe.
Es war ein wunderschöner Tag mit meinen Liebsten, da es ein Sonntag war wollte ich unbedingt einen kleinen Ausflug machen. Da wir abends grillten und noch Freunde meiner Eltern kamen, sollte es was werden was nicht so weit weg ist.
So ging es also in den Wildpark! Was ich alles auspacken durfte, welche leckeren Kuchen es gab und natürlich wie der Wildpark im Winter war und das leckere Wintergrillen das schon Tradition geworden ist!








Als ich mit A.♥ am Sonntagmorgen den 07. Januar zu meinen Eltern kam durfte ich erstmal Geschenke auspacken, ich muss sagen ich freue mich mit - meinen nun 22 Jahren - trotzdem Geschenke aufmachen zu dürfen. Es ist überraschend viel, für das das ich mir nichts gewünscht habe einige Geschenke sind auch von meinen Schwiegereltern (in spe) und auch von meiner Tante (das Bild entstand am nächsten Morgen), da ich abends noch Kleinigkeiten bekam.




Kurz danach fuhren wir in den Wildpark um dort bei ziemlich nebeligen Wetter frische luft zu schnappen und etwas gemeinsam zu unternehmen. Wenn ich an Wochenenden Geburtstag habe, wünsche ich mir eigentlich nur einen gemeinsamen Ausflug, da das ja meistens unter dem Jahr ein bisschen schwierig ist - nicht das ihr denkt wir unternehmen nichts gemeinsames aber da fehlt dann oft die Zeit.
Da konnte ich auch mein erstes Geschenk austesten - ein neues Tamron Objektiv das zufälligerweise am Black Friday um 60% reduziert war und ich mir es deshalb gleich gewünscht habe.
Ich würde sagen, es lässt sich doch sehen! Was meint ihr?









Das waren meine Kuchen, sehen sie nicht apettitlich aus? Das waren sie aber auch! Vorallem die Torte war nicht zu süss. Das ist mir immer sehr wichtig. 
So ging es am Abend dann zum Wintergrillen nach draußen, meine beste Freundin kam und wir quatschten noch etwas. Gegen später schaute ich noch ein Film und so vergingen die letzten Stunden ganz ruhig. 

Feiert ihr euren Geburtstag immer groß? Oder seit ihr auch eher so für den kleinen Kreis? 


Allerliebst, 
Lauri. 








Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen